Ausstellungsankündigung: Schwarzfall

„Was mich am meisten faszinierte waren die Momente, die eher etwas von „Exploring Abandoned Places“ hatten – Mit Taschenlampen bewaffnet durch dunkle Tunnel wandern und durch das Innenleben eines Kraftwerks klettern.“(Pascal Reif)

Ausstellungsankündigung: Schwarzfall

„Was mich am meisten faszinierte waren die Momente, die eher etwas von „Exploring Abandoned Places“ hatten – Mit Taschenlampen bewaffnet durch dunkle Tunnel wandern und durch das Innenleben eines Kraftwerks klettern.“(Pascal Reif)

Nahaufnahme: Massimiliano Corteselli

Hinter dem Foto von Massimiliano Corteselli stecken vielen Themen: Körper, Einsamkeit, das Ich. Der Fotograf erzählt uns darüber.

Nahaufnahme: Massimiliano Corteselli

Hinter dem Foto von Massimiliano Corteselli stecken vielen Themen: Körper, Einsamkeit, das Ich. Der Fotograf erzählt uns darüber.

Bookmark the permalink.

Episode 7: Über Subkulturen. Im Gespräch mit Enno Kaufhold.

Unter dem Titel „Fotorausch“ treffen wir in der neuen Gesprächsreihe des OKS-Rekorders verschiedene Menschen aus dem Umfeld der Ostkreuzschule für Fotografie. Wir unterhalten uns über ihre fotografischen Projekte, über Antrieb, Motivation und Ziele, über Fotografie im Allgemeinen und natürlich über

Bookmark the permalink.

Episode 7: Über Subkulturen. Im Gespräch mit Enno Kaufhold.

Unter dem Titel „Fotorausch“ treffen wir in der neuen Gesprächsreihe des OKS-Rekorders verschiedene Menschen aus dem Umfeld der Ostkreuzschule für Fotografie. Wir unterhalten uns über ihre fotografischen Projekte, über Antrieb, Motivation und Ziele, über Fotografie im Allgemeinen und natürlich über

Nachhaltige Mode zeitlos fotografiert

Nachhaltigkeit und Mode – zwei auf den ersten Blick schwer vereinbare Konstrukte. Ganz im Gegensatz dazu: Zeitlosigkeit und Mode.

Nachhaltige Mode zeitlos fotografiert

Nachhaltigkeit und Mode – zwei auf den ersten Blick schwer vereinbare Konstrukte. Ganz im Gegensatz dazu: Zeitlosigkeit und Mode.

To Be Continued – Session #8

Unter dem Titel „To Be Continued“ führt die Bildredaktionsklasse 22/23 zusammen mit den Fotograf*innen der OKS ihre visuelle Jam-Session fort. Ein freier fotografischer Beitrag einer der Fotografen*innen bildet den Ausgangspunkt dieser Session. Anschließend antworten die Teilnehmenden immer auf das jeweils vorangegangene Foto.

To Be Continued – Session #8

Unter dem Titel „To Be Continued“ führt die Bildredaktionsklasse 22/23 zusammen mit den Fotograf*innen der OKS ihre visuelle Jam-Session fort. Ein freier fotografischer Beitrag einer der Fotografen*innen bildet den Ausgangspunkt dieser Session. Anschließend antworten die Teilnehmenden immer auf das jeweils vorangegangene Foto.

Bookmark the permalink.

Episode 6: Über Familie. Im Gespräch mit Jana Ritchie.

Die Künstlerin Jana Ritchie rückt in ihren fotografischen Projekten oftmals sich selbst und ihre Familie in den Fokus. Im Gespräch erläutert sie die Bedeutung von Familie und gibt Einblicke in ihre künstlerische Auseinandersetzung mit dem Sujet.

Bookmark the permalink.

Episode 6: Über Familie. Im Gespräch mit Jana Ritchie.

Die Künstlerin Jana Ritchie rückt in ihren fotografischen Projekten oftmals sich selbst und ihre Familie in den Fokus. Im Gespräch erläutert sie die Bedeutung von Familie und gibt Einblicke in ihre künstlerische Auseinandersetzung mit dem Sujet.

Upload: Geheimnisse

[verborgen, vertraulich] Studierende und Absolvent*innen der Ostkreuzschule für Fotografie haben das Thema „Geheimnisse“ fotografisch interpretiert.

Upload: Geheimnisse

[verborgen, vertraulich] Studierende und Absolvent*innen der Ostkreuzschule für Fotografie haben das Thema „Geheimnisse“ fotografisch interpretiert.

OKS-lab fragt Sibylle Fendt

Seit 2021 porträtiert die Fotografin Sibylle Fendt Künstler:innen, Schauspieler:innen, Autor:innen, Musiker:innen und Filmemacher:innen, die für ihre Haltung einstehen. Und dazu inspirieren, die eigene zu finden.

OKS-lab fragt Sibylle Fendt

Seit 2021 porträtiert die Fotografin Sibylle Fendt Künstler:innen, Schauspieler:innen, Autor:innen, Musiker:innen und Filmemacher:innen, die für ihre Haltung einstehen. Und dazu inspirieren, die eigene zu finden.

OKS-lab fragt… Nadja Masri

Die Fotoausstellung „Lebenswelt“ im Schloss Ellwangen, kuratiert von Nadja Masri, ist bis 22. Mai geöffnet. Arbeiten von 8 Fotograf*innen werden gezeigt.

OKS-lab fragt… Nadja Masri

Die Fotoausstellung „Lebenswelt“ im Schloss Ellwangen, kuratiert von Nadja Masri, ist bis 22. Mai geöffnet. Arbeiten von 8 Fotograf*innen werden gezeigt.

OKS-lab fragt Masha Pryven

Masha Pryven geboren 1988, aufgewachsen in Lugansk, Ukraine, lebt seit 2014 in Berlin. Studium in Kyiv und an der Washington University in St. Louis, M. A. in Literatur, USA Fulbright Graduate Award. Ausbildung an der Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin.

OKS-lab fragt Masha Pryven

Masha Pryven geboren 1988, aufgewachsen in Lugansk, Ukraine, lebt seit 2014 in Berlin. Studium in Kyiv und an der Washington University in St. Louis, M. A. in Literatur, USA Fulbright Graduate Award. Ausbildung an der Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin.

Neustart 22.

Der neue Jahrgang der Bildredaktionsklasse stellt sich vor.

Neustart 22.

Der neue Jahrgang der Bildredaktionsklasse stellt sich vor.

Bookmark the permalink.

Episode 5: Abschluss an der OKS. Im Gespräch mit Showmik Khan und Simon Terzer.

Am 6. Mai beginnt die Ausstellung des Jahrgangs 15 der OKS-Fachklasse. Wir haben mit Showmik Khan und Simon Terzer über ihre Abschlussprojekte gesprochen.

Bookmark the permalink.

Episode 5: Abschluss an der OKS. Im Gespräch mit Showmik Khan und Simon Terzer.

Am 6. Mai beginnt die Ausstellung des Jahrgangs 15 der OKS-Fachklasse. Wir haben mit Showmik Khan und Simon Terzer über ihre Abschlussprojekte gesprochen.

Austellungsankündigung: „von hier aus“

Das Seminar von Grit Schwerdtfeger (Fotografin/Dozentin an der Ostkreuzschule für Fotografie) zeigt in ihrer Abschlussausstellung „von hier aus“ Vom 29.04.2022-01.05.2022 ihre entstandenen Serien.

Austellungsankündigung: „von hier aus“

Das Seminar von Grit Schwerdtfeger (Fotografin/Dozentin an der Ostkreuzschule für Fotografie) zeigt in ihrer Abschlussausstellung „von hier aus“ Vom 29.04.2022-01.05.2022 ihre entstandenen Serien.

Shooting Day Weißensee: „Schlaflos in Weißensee“

Ende September 2021 fand zum zehnten Mal der alljährliche Shooting Day Weißensee statt. OKS-lab zeigt in ausgewählten Arbeiten unterschiedliche Sichtweisen auf den facettenreichen Bezirk.

Shooting Day Weißensee: „Schlaflos in Weißensee“

Ende September 2021 fand zum zehnten Mal der alljährliche Shooting Day Weißensee statt. OKS-lab zeigt in ausgewählten Arbeiten unterschiedliche Sichtweisen auf den facettenreichen Bezirk.

OKS-lab fragt Stefan Weger

Mit seiner Publikation “Luise. Archäologie eines Unrechts“ gewann Stefan Weger den Deutschen Fotobuchpreis in der Kategorie Self Publishing. Gemeinsam mit der Bildredakteurin Julia Brigasky feilte er wochenlang am Edit des Buches.

OKS-lab fragt Stefan Weger

Mit seiner Publikation “Luise. Archäologie eines Unrechts“ gewann Stefan Weger den Deutschen Fotobuchpreis in der Kategorie Self Publishing. Gemeinsam mit der Bildredakteurin Julia Brigasky feilte er wochenlang am Edit des Buches.

Nahaufnahme: Tilman Vogler

Tilman Vogler nimmt uns in seiner Nahaufnahme mit auf eine Reise in den Regenwald Nicaraguas.

Nahaufnahme: Tilman Vogler

Tilman Vogler nimmt uns in seiner Nahaufnahme mit auf eine Reise in den Regenwald Nicaraguas.

Portfolio Review 2022

Studierende, Ehemalige und Seminarteilnehmer/-innen der Fotoklassen trafen sich mit den angehenden Bildredakteuren/-innen zum konstruktiven Austausch über ihre Arbeiten.

Portfolio Review 2022

Studierende, Ehemalige und Seminarteilnehmer/-innen der Fotoklassen trafen sich mit den angehenden Bildredakteuren/-innen zum konstruktiven Austausch über ihre Arbeiten.

Nahaufnahme: Andreas Krufczik

Der ehemalige OKS-Student Andreas Krufczik gibt uns einen Einblick in die Entstehung seines Portraits der Kostümbildnerin Vanessa Vadineanu.

Nahaufnahme: Andreas Krufczik

Der ehemalige OKS-Student Andreas Krufczik gibt uns einen Einblick in die Entstehung seines Portraits der Kostümbildnerin Vanessa Vadineanu.